Ein wenig Erdkunde

  1. Politische Zuordnung der Gemeinde Gebsattel:

    Staat: Bundesrepublik Deutschland
    Bundesland: Bayern
    Regierungsbezirk: Mittelfranken
    Landkreis: Ansbach
    Verwaltungsgemeinschaft: VG Rothenburg o.d.T.

  2. Landschaft:

    Das Gemeindegebiet Gebsattels ist ein Ausschnitt aus dem Fränkischen Schichtstufenland.

    Im Bereich des Gemeindegebietes bildet die Tauber die Grenze zwischen den beiden Stufen. Während das Gelände der Hohenloher Ebene nach Westen hin sanft ansteigt, bildet die Frankenhöhe mit ihrer Steilstufe eine nicht leicht zu überwindende Barriere, was vor allem die Fahrradtouristen zu spüren bekommen.

    fränkisches Stufenland Ein Stück weit verläuft auch die europäische Wasserscheide (Main - Donau) durch das Gebiet der Gemeinde. Während die Niederschläge westlich des Kammes der Frankenhöhe zur Tauber und weiter in den Main fließen, sammeln sich die Wässer der Ostabdachung in der Altmühl, welche sie zur Donau bringt.

    Da die Gemeinde im Staubereich der Frankenhöhe liegt, ist hier auch die Niederschlagsmenge etwas höher als in der Hohenloher Ebene oder im Mittelfränkischen Becken.

      Hohenloher Ebene
    und mittelfränkisches Becken
    Frankenhöhe
    Jahresmittel der Lufttemperatur 8° C 7,5° C
    Jahresniederschlag 550 - 700 mm 700 - 850 mm
    Niederschlag in der Vegetationsperiode 180 - 240 mm 200 - 260 mm